EFSL LIGA 2 Spieltag 5

Spieltag 5 in der EFSL LIGA vs Team UnitX ging 23:17 aus !


- T4A im Mittelfeld - UnitX vorne dabei -


Die 3 Punkte konnten wir gestern mitnehmen , doch der Gegner machte uns das Leben schwer.


Wie in den Vergangen Wochen haben unsere Jungs mit der Umsetzung der Taktik Vorgaben zu kämpfen und verlieren wichtige Punkte.

Die ersten beiden Gegner Maps konnten knapp gewonnen werden (6:4 ; 6:4).

Die beiden T4A Maps gingen 5:5 & 6:4 aus.


Im Allgemeinen war es eine gute Teamleistung die in die richtige Richtung zeigt.

Den Unterschied machte unser MVP HanFi aus - auch der Gegner lobte unseren Spieler mit seiner Sniper der mit seiner Erfahrung die ruhe behält und die wichtigen Punkte beisteuert.

HanFi ist kein unbekannter in der österreichischen eSport Szene - er selbst zählt zu einer der besten Gamern Österreichs.


Wir wünschen UnitX weiterhin noch viel Erfolg!


einige Worte vom T4A Leader :


Meine Spieler zeigen gute Leistung - die Umsetzung ist nach wie vor fehlerhaft und das kostet uns Punkte. Ich denke dennoch das wir dieses Risiko eingehen sollten und weiterhin unser Spielstil durchsetzen sollten.

Ich bin auch froh das einer der besten Spieler in unserem Line Up zu finden ist , und die wilden jungen davon profitieren können.


Ich möchte weiterhin das Team 4 Austria einer der Top Adressen im österreichischen eSport wird - die Aufmerksamkeit von Jungen Talentierten Gamern ist bereits Österreichweit vorhanden , es ist nur mehr eine frage der Zeit bis Sie sich für uns entscheiden und wir gemeinsam diesen schweren weg gehen können.


.

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Official Home of  Competitive Gaming